Geschliffener Tod: Hörspiel von Andreas Günther mit Livepremiere

Veröffentlicht am: Juni 4, 2010 | 1 Kommentar

Die meisten Macherinnen und Macher von Hörspielen können es kaum erwarten, gleich nach der letzten Abmischung das kostenlose Hörspiel der Öffentlichkeit zu präsentieren. Manchmal kommt es aber durchaus vor, dass ein Hörspiel nach der Fertigstellung erst einmal in die Schublade wandert, wo es dann ungehört liegen bleibt. Ein ähnliches Schicksal erlitt das Hörspiel Geschliffener Tod von Andreas Günther, das zwar schon 2008 fertig produziert wurde, aber erst heute, zwei Jahre danach, veröffentlicht wird.

Über das Hörspiel Geschliffener Tod

Die Idee für das Hörspiel stammt von Andreas Günther, der auch das Skript schrieb. Die Regie führte Erik Albrodt. Das Hörspiel hat mit einem 18 Mann/Frau starken Cast eine beachtliche Besetzungsliste vorzuzeigen. Und mit Konrad Halver in einer Rolle auch einen wirklich prominenten Hörspielsprecher.

Hörspielcover: Geschliffener Tod (Bildnutzung mit freundlicher Genehmigung von Erik Albrodt)

Das Hörspiel selbst war damals eine Studioproduktion der Nuebbelitá Productions, einem kleinen Label, das vor allem durch sein unterhaltsam-witziges Hörspiel Killing Beauties (2006) bekannt geworden ist, bei dem einige Topmodels neben Laufsteg und Catwalk als Auftragskillerinnen arbeiten. Das Killing Beauties-Hörspiel hat damals einige begeisterte Fans gehabt, die sich nun auf ein Hörspiel aus gleichem Haus freuen dürften, bei dem es allerdings weniger nach Glamour, Modewelt und Auftragsmörder aussieht. Denn das Hörspiel Geschliffener Tod kündigt auf der Facebookseite an, dass es gruselig und unheimlich zugehen wird: “Nichts für schwache Nerven” heißt es da. Auch das Cover von Sven Matthias zeigt, dass es blutig zugehen dürfte. Also: vielleicht sollten zartbesaitete Gemüter wirklich zwei Mal überlegen, ob sie sich trauen, dieses Hörspiel zu hören.

Die Premiere dieses Hörspiels gibt es in einem “Ear:Vent” (Hörspielsprache für “Event”) zu hören am kommenden:

Sonntag, den 6. Juni um 19:00 Uhr im Livestream von Hörspielprojekt.de.

Die Hörspielpremiere wird von einem Livechat über Earliner begleitet, so dass man sich parallel zum Hören gemeinsam über das Gehörte unterhalten kann. Der Chat öffnet eine halbe Stunde vor Premierenbeginn, also um 18:30 Uhr. Nach der Livepremiere kann man das Hörspiel “Geschliffener Tod” auch wie gewohnt kostenlos herunterladen. Nähere Infos zu Geschliffener Tod und der Hörspielpremiere gibt es auch auf der Webseite vom Hörspielprojekt.


Kommentare

Eine Antwort zu “Geschliffener Tod: Hörspiel von Andreas Günther mit Livepremiere”

  1. Das Hörspiel Wochenende | Wurstie On Air
    März 26th, 2013 @ 21:14

Hinterlasse einen Kommentar!





Hörbücher:

audible.de

Top-Hörspiele:






Werbung:

Über:

hoerspiele-kostenlos.de ist ein privater Blog, der Ratschläge gibt, wo man Hörspiele kostenlos hören kann.