Hörspiele in Bibliotheken entleihen

Veröffentlicht am: April 22, 2010 | Keine Kommentare

Es ist so einfach wie naheliegend: Hörspiele kann man auch in der Bibliothek ausleihen. Und das meist kostenlos (sieht man von geringfügigen Jahresbeiträgen einmal ab). hoerspiele-kostenlos.de hat einmal getestet, wie gut das in Berlin funktioniert und mal an der Amerika Gedenkbibliothek (AGB) ein paar Hörspiele ausgeliehen.

Berliner Bibliotheken und ihr Hörspielbestand


In Bibliotheken gibt es Bücher. Logisch, dass es auch Hör-Bücher gibt. Aber gibt es dort auch Hörspiele? Das war die Frage, mit der sich unsere Redaktion der Berliner AGB genähert hat. Ziel war es, verschiedene Hörspiele zu entleihen. D.h. solche, wie es sie im Radio zu hören gibt, solche, die man im Handel kaufen kann und solche, die es eher in erlesenen Buchhandlungen gibt. Wir suchten:

Gabriel Burns Folge 1: Der Flüsterer (siehe links)
Goethes Faust I (Gründgens-Inszenierung) und
eine beliebiege Radio Tatort-Folge

Ein Blick auf die Webseite der AGB und eine Suche später zeigte: Gabriel Burns: vorhanden und Folge 1 sogar … verfügbar! Allerdings befindet sich diese Gruselfolge in der Kinderbibliothek. Dort ist sie nicht nur ziemlich fehl am Platze, sondern auch für Berufstätige schwer zu erreichen: die Kinderbibliothek hat nämlich keine besonders arbeitnehmerfreundlichen Öffnungszeiten. Aber sei’s drum: ein Jahresbeitrag von 10 Euro bringt uns im Handumdrehen eine Reihe kostenlos zu entleihender Hörspiele, darunter das gesuchte kommerzielle Gabriel Burns-Hörspiel.

Weiter ging’s mit der Suche nach dem Gründgens-Faust. Ein “Hörspiel”, das eigentlich eher in der Buchhandlung zu finden ist, als im Hörspielladen um die Ecke. Nun, wenig verwunderlich: auch dieses war in der AGB vorhanden, sogar in vielfacher Ausführung. Eine davon sogar verfügbar. Ebenfalls: ein Treffer.

Zu guter Letzt (nach dem Test mit dem kommerziellen Hörspiel und dem “besonderen” Hörspiel): nun noch der Test mit dem Radio-Hörspiel, einer Tatort-Folge. Auch hier in der ZLB: Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) glatter Volltreffer. Diverse Tatort-Folgen waren auf Hörspiel-CD erhältlich.

Wir vergaßen über unsere Freude glatt zu fragen, was eigentlich das Ausleih-Maximum bei den CDs sei. Aber die 11 CDs, die wir uns ausgeliehen haben, waren offenbar noch total im grünen Bereich.

Keine Frage: Bibliotheken mit guter Hörspiel-Auswahl können so manchem Nutzer und Hörspielfreund einige Hundert Euro im Jahr sparen!

Weitere Informationen zu Bibliotheken in Berlin gibt es hier.


Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar!





Hörbücher:

audible.de

Top-Hörspiele:






Werbung:

Über:

hoerspiele-kostenlos.de ist ein privater Blog, der Ratschläge gibt, wo man Hörspiele kostenlos hören kann.