Klaus Kinski Drogen-Hörspiel im Radio

Veröffentlicht am: August 14, 2010 | 1 Kommentar

Klaus Kinski ist nicht nur bekanntlichermaßen ein großer Schauspieler gewesen – im Film und auf dem Theater – sondern er war auch ein genialer Hörspielsprecher. Seine markante Stimme und sein Talent als Sprecher machen die Hörspiele, die Kinski aufnahm, zu etwas ganz Besonderem. Leider sind sie nur noch selten zu hören. Auf CD gibt es nur einige wenige Kinski-Hörspiele, im Radio laufen sie nur selten. Nächste Woche allerdings läuft im DeutschlandRadio Kultur ein Hörspiel, bei dem Kinski die einzige Rolle spricht. Das klingt zwar verdächtig nach einem Hörbuch, wer das Hörspiel aber erst einmal gehört hat weiß: es ist ein waschechtes Hörspiel über einen Drogentrip: Sechs Gramm Caratillo.

Sechs Gramm Caratillo: Drogentrip mit Klaus Kinski

Ob Klaus Kinski selbst Drogen genommen hat, das wird viel diskutiert (z.B. hier und hier). Seine eigenen Aussagen darüber sind ziemlich widersprüchlich.

"Sechs Gramm Caratillo" - Hörspiel mit Klaus Kinski (1960)

Letztlich spielt das auch keine Rolle, denn seine Leistung als Medizinstudent, der in dem Hörspiel eine Dosis von sechs Gramm Caratillo zu sich nimmt und seine Erlebnisse dabei in einem medizinischen Selbstversuch auf Tonband aufnimmt, die ist so enorm, dass man meinen möchte, Kinski habe vorher monatelang mit Suchtkranken zusammengelebt. Der Clou an dem Hörspiel ist, dass es sich bei dem fiktiven Wirkstoff Caratillo nicht um eine bloß bewusstseinserweiternde Droge handelt, sondern vielmehr um ein tödliches Gift, das durchaus starke, eventuell auch halluzinogene, Nebenwirkungen hat.

Autor dieses Monolog-Hörspiels ist Horst Bienek (1930-1990). Es war das erste von drei Hörspielen, die Bienek schrieb, es folgten noch das märchenhafte Einzelzelle (1966) und das politisch-literarische Das Gesicht, das mein Gesicht gefangen hält (1982). Das Kinski-Hörspiel Sechs Gramm Caratillo wurde 1960 vom Hessischen Rundfunk unter der Regie von Mathias Neumann produziert und hat eine kurze Laufzeit von knapp 35 Minuten.

Sendetermin: 18. August 2010 um 21:30 Uhr im Deutschlandradio Kultur (Livestream).

Weitere Hörspiele mit Kinski:


Kommentare

Eine Antwort zu “Klaus Kinski Drogen-Hörspiel im Radio”

  1. HörDat Berlin: Die Hörspieldatenbank : hoerspiele-kostenlos.de
    Oktober 14th, 2010 @ 21:44

    […] alle Hörspiele zu finden, die den Preis Hörspiel des Monats erhalten haben, oder alle Hörspiele mit Klaus Kinski zu […]

Hinterlasse einen Kommentar!





Hörbücher:

audible.de

Top-Hörspiele:






Werbung:

Über:

hoerspiele-kostenlos.de ist ein privater Blog, der Ratschläge gibt, wo man Hörspiele kostenlos hören kann.