RBB Kulturradio: Hörspiel-Programm

Veröffentlicht am: Juli 5, 2010 | 2 Kommentare

Auf der Hörspielseite des RBB Kultur-Radios steht ganz oben ein Ausspruch von Christoph Schlingensief, den dieser 2003 zur Verleihung des Hörspielpreises der Kriegsblinden machte: “Es lebe das Hörspiel! Nein: Es lebt, das Hörspiel!.” Wenn man bedenkt, dass die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste das Hörspiel für eine “gefährdete Gattung” hält ist das eine ganz schön breite Brust, mit der man beim RBB das eigene Hörspielprogramm ankündigt. Und damit nicht genug, der RBB geht noch einen Schritt weiter und reiht sich selber ein in die ganze Breite des popkulturellen Hörspiel-Enthusiasmus, der dem RBB zufolge von “ausverkauften Häusern bei Hörspielveranstaltungen” über “Hörspielrezensionen in den großen Feuilletons” bis hin zu “Preisen und Festivals” reicht: “Das wollen wir natürlich auch in unserem Programmangebot widerspiegeln.” hoerspiele-kostenlos.de hat einen Blick auf eben dieses Hörspielprogramm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) geworfen, um zu sehen, ob es hält, was es verspricht…

Kulturradio im RBB – Hörspiele

Als Landesrundfunkanstalt für Berlin und Brandenburg hat der RBB seinen Sitz folglich sowohl in Berlin, als auch in Potsdam. Der RBB ist dabei noch vergleichsweise jung. In seiner heutigen Form ging er erst vor rund sieben Jahren (2003) aus einer Fusion des ORB (Ostdeutscher Rundfunk Brandenburg) und des SFB (Sender Freies Berlin) hervor. Im Hörfunk betreibt der RBB allein oder in Kooperation mit anderen Funkanstalten bekannte Sender wie Radio Eins, Fritz, Antenne Brandenburg oder das Inforadio. Negative Schlagzeilen machte die Rundfunkanstalt vor ca. anderthalb Jahren mit der Schließung des Radiosenders Radiomultikulti gegen den Protest vieler Hörerinnen und Hörer. Für den Bereich Hörspiele ist zweifellos das RBB Kulturradio der wichtigste Sender. Dieser Sender startete im Jahr 2004 und ist für Kultur und Klassik zuständig. Auch gegen das Kulturradio formierten sich Kritiker, die v.a. bemängelten, dass klassische Werke im Kulturradio häufig nicht mehr in voller Länge ausgespielt werden und der Sender somit seinen Kulturauftrag nicht mehr erfülle (siehe auch die Initiative Das ganze Werk).

RBB-Zentrale in Berlin*

Der wichtigste Hörspieltermin des Kulturradios ist der Freitag, 22 Uhr. Direkt nach den 22 Uhr-Nachrichten läuft dann im Kulturradio ein Hörspiel. Die Bandbreite der ausgestrahlten Hörstücke reicht dabei von literarischem Hörspiel über Hörfeatures und Soundstücke bis hin zu Hörspielklassikern aus der Schatzkiste des Rundfunk-Archivs. Hinzu kommt monatlich eine Ursendung am Freitagabend. Diesen Termin sollte sich als jeder Hörspielfreund im Kalender notieren. Und wer nicht in Berlin oder Brandenburg lebt, kann selbstverständlich trotzdem mithören: über den RBB Kulturradio Livestream.

Zudem sendet das Kulturradio immer am letzten Sonntag eines Monats ein weiteres Hörspiel im Anschluss an die 14 Uhr-Nachrichten. Auch unter der Woche muss man beim RBB nicht auf Hörspiele verzichten, sondern kann immer um 14:10 Uhr das sog. Hörstück hören, meist ein Kurzhörspiel oder ein Feature. Zu guter Letzt können auch Krimifans im RBB auf ihre Kosten kommen, wenn nämlich einmal pro Monat der Radio Tatort läuft (Montags, 22:00 Uhr).

In den kommenden Wochen stehen v.a. im Zuge des ARD Radiofestivals 2010 einige große Stücke auf dem Programm des RBB Kulturradios. Darunter Deutschunterrichtsklassiker wie Schillers “Don Carlos” (18. Juli, 22 Uhr), Lessings “Nathan der Weise” (25. Juli, 22 Uhr) oder Shakespeares “Romeo und Julia” (5. Sept., 22 Uhr). Aber auch Hörspiele wie das sicherlich noch vielen von früher bekannte „Papa,Charly Hat Gesagt…“ als 5-teiliges Hörstück (Montags bis Freitags, ab dem 30. August, jeweils nach den 14-Uhr-Nachrichten).

Das gesamte Hörspielprogramm des RBB Kulturradios für das Quartal 03/2010 gibt es hier zum Download.

* Bildnachweis: Fernsehzentrum Berlin des Rundfunk Berlin-Brandenburg am Theodor-Heuss-Platz. (Creative Commons Attribution ShareAlike 3.0). Original, siehe hier.


Kommentare

2 Antworten zu “RBB Kulturradio: Hörspiel-Programm”

  1. Kleist, Die Marquise von O: Hörspiel : hoerspiele-kostenlos.de
    September 29th, 2011 @ 08:21

    […] diverse Hörspielversionen dieser Novelle gegeben. So jedoch, ist die Fassung von Radio Bremen, RBB und SWR, die am kommenden Montag, den 03. Oktober Premiere haben wird, die erste ihrer Art. […]

  2. Radio in iTunes hören : hoerspiele-kostenlos.de
    April 20th, 2012 @ 10:10

    […] RBB Kultur: zur Seite mit dem RBB Kultur Radio-Stream […]

Hinterlasse einen Kommentar!





Hörbücher:

audible.de

Top-Hörspiele:






Werbung:

Über:

hoerspiele-kostenlos.de ist ein privater Blog, der Ratschläge gibt, wo man Hörspiele kostenlos hören kann.